Wir stellen Dir hier die Flora vom Riesenstein vor. Damit soll dokumentiert werden, was mit offenen Augen alles zu entdecken ist. Wenn Dir die Dokumentation auch gefällt und Du Dich daran beteiligen möchtest, dann übermittle uns ein am Biotop geschossenes Foto mit der allgemeingebräuchlichen Bezeichnung und Hinweisen zur Pflanze. Auch wenn Fehler zu den Erläuterungen der Pflanze gefunden werden, lasst es uns wissen.

“Kastanie”

December 07, 2016

Die Kastanien oder Edelkastanien sind eine Gattung in der Familie der Buchengewächse. Die Gattung ist mit etwa zwölf Baum- und Straucharten in der nördlich gemässigten Zone verbreitet. In Europa ist nur die Edelkastanie heimisch.

“Gänseblümchen”

December 07, 2016

Das Gänseblümchen, auch „Mehrjähriges Gänseblümchen“, Maßliebchen, Tausendschön oder schweizerisch „Margritli“ (Kleine Margerite) genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler. Da es auf fast jeder Rasenfläche wächst, zählt es zu den bekanntesten Pflanzenarten Mitteleuropas.

“Flieder”

December 07, 2016

Flieder ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Ölbaumgewächse. Sie umfasst etwa 20 bis 25 Arten. Sie sind hauptsächlich in Asien sowie in Südosteuropa verbreitet. Der Gemeine Flieder wird häufig als Zierstrauch gepflanzt.

Blütezeit April/Mai

“Traubenhyazinthe”

December 07, 2016

Die Traubenhyazinthen sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Spargelgewächse. In Teilen Süddeutschlands wird sie auch als Bauernbübchen bezeichnet. Dagegen ist in Teilen Mitteldeutschlands der Name Bergmännchen für die Pflanze gebräuchlich. Neben den botanischen Arten gibt es auch einige Hybriden. Heimatgebiete der Arten liegen in Europa, in Nordafrika und Südwestasien.

Blütezeit April/ Mai

“Wegwarte”

December 07, 2016

Die Gemeine oder Gewöhnliche Wegwarte, auch Zichorie genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Korbblütler. Sie wächst in Mitteleuropa verbreitet an Wegrändern. Kulturformen sind Chicorée, Radicchio und die Zichorienwurzel. Die Gemeine Wegwarte war in Deutschland die „Blume des Jahres“ 2009.

“Gundermann-Efeu”

December 07, 2016

Der Gundermann, auch Gundelrebe genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lippenblütler . Sie ist in Europa weit verbreitet und sehr häufig. Der Gundermann wächst vor allem in frischen, nährstoffreichen Säumen, Wäldern und Wiesen. Er bildet lange, niedrige Ausläufer, von denen aufrechte Blütensprosse aufsteigen. Die Blüten werden meist durch Hummeln bestäubt. Aufgrund der ätherischen Öle und der Bitterstoffe wurde der Gundermann früher als Gewürzpflanze verwendet, sie bedingen aber auch die Giftigkeit für viele Säugetiere, besonders Pferde.

“Seerose”

December 06, 2016

Die Seerosen sind eine Pflanzengattung in der Familie der Seerosengewächse. Die weltweit verbreitete Gattung umfasst etwa fünfzig Arten.

“Mandelbäumchen”

December 06, 2016

Der Mandelbaum ist eine Pflanzenart aus der Familie der Rosengewächse. Seine Steinfrucht bzw. das essbare Nährfleisch des Pflanzenkeimlings, die Mandel, wird in vielfältiger Weise vom Menschen vor allem als Nahrungsmittel und Kosmetikum genutzt.

Blütezeit April/Mai.

“Forsythie”

December 06, 2016

Die Forsythien sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Ölbaumgewächse. Die etwa 13 Forsythia-Arten stammen ursprünglich aus Asien und nur eine aus Südosteuropa. Die Hybride Forsythia ×intermedia (kurz: Forsythie) ist eine Kreuzung zweier Forsythien-Arten und wird häufig als Zierstrauch in den gemäßigten Breiten in Parks und Gärten verwendet.

Blütezeit März/April

“Löwenzahn”

December 06, 2016

Der gewöhnliche Löwenzahn :-) 

Blütezeit März/April/Mai/Juni

“Thuja”

December 06, 2016

Thuja-Arten und ihre Sorten wachsen als immergrüne Bäume oder Sträucher. Der mit 53 Meter höchste Baum der Gattung ist die „Quinault Lake Cedar“ nördlich des Quinault Lake in den Olympic Mountains im Bundesstaat Washington. Der Stamm mit einem Stammdurchmesser von 594 cm ist hohl, dennoch weist der Baum insgesamt ein Volumen von 500 m³ auf. Die schuppenförmigen Blätter stehen gegenständig in vier Reihen an den Zweigen. Sie unterscheiden sich in Flächen- und Kantenblättern und besitzen gelegentlich Öldrüsen.

“Sumpf-Schwertlilie”

December 06, 2016

Die Sumpf-Schwertlilie , auch Gelbe Schwertlilie genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Schwertliliengewächse. Es handelt sich um eine von Europa bis zum westlichen Sibirien heimische Sumpfpflanze.

Blütezeit Mai/Juni

“Hirschkolbensumach”

December 06, 2016

Der Essigbaum oder Hirschkolbensumach ist ein sommergrüner Strauch aus dem Osten Nordamerikas. Er wurde um 1620 in Europa eingeführt und ist wegen seiner ausgeprägten Herbstfärbung ein weit verbreitetes Ziergehölz. Die Blätter werden dabei gelb, später orangefarben und im Oktober leuchtend karmesinrot. Sein deutscher Name Hirschkolbensumach wie auch der englische Name staghorn sumac beruhen auf dem kennzeichnenden Merkmal der Art: den kräftigen, braunen und filzig behaarten jungen Trieben, die an ein mit Bast bewachsenes Hirschgeweih erinnern.

Please reload